Informationen über die Verarbeitung Deiner Daten gemäß Art. 13 Abs. 1 und 2 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Verantwortlich für die Verarbeitung der erhobenen personenbezogenen Daten ist der dean&david Store, in dem Du gegessen und Deine Daten hinterlegt hast.

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung – Zweck: Rückverfolgbarkeit von Infektionen mit COVID-19; Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 DSGVO sowie die im jeweiligen Bundesland geltenden Vorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie.

Empfänger der erhobenen Kontaktdaten – Die erhobenen Daten werden ausschließlich auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörden zur Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen weitergegeben. Die Befugnisse der Strafverfolgungsbehörden bleiben hiervon unberührt.

Speicherdauer – Deine Kontaktdaten werden für den Zeitraum von einem Monat aufbewahrt und dann vernichtet, sofern sich die diesbezüglich geltenden Vorschriften nicht ändern.

Deine Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung Deiner Daten – Du hast als betroffene Person im Hinblick auf Deine erhobenen personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft und das Recht auf Berichtigung, sowie nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gegenüber unserem Gastronomieunternehmen ein Recht auf Löschung Deiner Daten. Hierzu kannst Du Dich unter o.g. Kontaktdaten an uns wenden. Wir müssen unabhängig davon nach Ablauf der o.g. Aufbewahrungsfrist die Daten löschen. Du hast zudem ein Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.Die Kontaktdaten der für den jeweiligen Store zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde findest Du unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/AufsBehoerdFuerDenNichtOeffBereich/AufsichtsbehoerdenNichtOeffBereich_liste.html